Tonträger SACD

SACD MFSL Rickie Lee Jones - Pirates

Rickie Lee Jones - Pirates (Hybrid SACD)

Das zweite Album von RLJ wurde schon kurz nach ihrem Erstlingswerk im Januar 1980 in Hollywood aufgenommen, erschien jedoch erst im Sommer 1981. Dann schaffte es das eigentlich eher sperrige Werk tatsächlich auf Platz 5 der amerikanischen Billboard Charts und die Kritiker überhäuften Rickie Lee Jones mit Lob für ihren Mut mit dem zweiten Werk vieles anders zu machen. Es ist in der Tat eine Mischung aus Pop, Jazz und Soul, die von wunderbaren Klavierepisoden unterlegt ist.

Klanglich ist das Werk enorm gelungen und der impulsive Gesangsstil der kristallinen Stimme passt hervorragend zum dynamischen Spiel der Band. Hier ist besonders die gefühlvolle Arbeit von David Sanborn am Saxophon auf "Pirates" und "Woody and Dutch" hervorzuheben. Zu den ebenfalls bekannten Gastkünstlern der Band zählen Donald Fagan und Victor Feldman.

Das MFSL-Re-Mastering unter Rob LoVerde bietet das Werk in absoluter Luftigkeit und kräftiger Dynamik bei nur minimalem Bandrauschen der Analogbänder. Das Re-Issue erscheint im Mini-LP Cover mit beiliegendem Textblatt und fortlaufender Seriennummer.

Titel

  1. We Belong Together
  2. Living It Up
  3. Skeletons
  4. Woody and Dutch on the Slow Train to Peking
  5. Pirates (So Long Lonely Avenue)
  6. A Lucky Guy
  7. Traces of the Western Slopes
  8. The Returns

Den besten Klang erreichen Sie durch Verwendung von L'Art du Son CD/DVD Conditioner vor dem Abspielen.

Unsere Kunden kauften diesen Artikel zusammen mit


* Preisangaben inkl. 19 % Mwst. exkl. Versandkosten, ** UVP des Herstellers
© 2018 Rö-HiFi GmbH