Tonträger XRCD

XRCD Tina Brooks - True Blue

Tina Brooks - True Blue (XRCD 24)

Der Tenor Saxophonist Tina Brooks gehört zu den häufig übersehenen Künstlern im BlueNote Repertoire. Erst in den Jahren nach seiner Arbeit für BlueNote, als er sich als Künstler mit massiven Drogenproblemen längst zurück gezogen hatte, wurden seine vier Werke für das Label wirklich bekannt. Dabei gilt True Blue aus dem Jahr 1960 als seine beste Einspielung. Der majestätische Sound seines Saxophons und die Qualität seiner eigenen Kompositionen ließ Second Hand Versionen dieses Albums Höchstpreise erzielen.

Neben Tina Brooks am Tenor Saxophon ist die Rhythmus Sektion ebenfalls hervorragend besetzt. Es spielen Freddie Hubbard an der Trompete, Duke Jordan am Piano, Sam Jones am Bass und Art Taylor am Schlagzeug.

Dieser Titel ist Teil einer ganzen Serie von XRCD24 Neuerscheinungen aus dem BlueNote Katalog und wurde von Alan Yoshida, einem der Erfinder des XRCD Prozesses, von den analogen Stereobändern in den Oceanway Studios in Hollywood neu gemastert. Die klanglichen Qualitäten der unter dem Label Audio Wave neu erschienen XRCDs gehen weit über frühere Digitalisierungen hinaus und klingen teils erheblich besser als die Original LPs.

Titel

  1. Good Old Soul
  2. Up Tight's Creek
  3. Theme For Doris
  4. True Blue
  5. Miss Hazel
  6. Nothing Ever Changes My Love For You

Den besten Klang erreichen Sie durch Verwendung von L'Art du Son CD/DVD Conditioner vor dem Abspielen.

* Preisangaben inkl. 19 % Mwst. exkl. Versandkosten, ** UVP des Herstellers
© 2017 Rö-HiFi GmbH